Mainz-Ebersheim

Bürgergesellschaft e.V

Unser Ziel ist es „das WIR“ in Ebersheim zu fördern und auszubauen. Deshalb wollen wir möglichst viele Ebersheimer – unabhängig von ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer Religion sowie körperlichen oder geistigen Behinderung – in die „Dorfgemeinschaft“ einbeziehen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir unterschiedliche Projekte ein, in denen aktiv, ehrenamtlich und vor allem gemeinsam an der Gestaltung und Entwicklung des Stadtteils sowie am Miteinander gearbeitet wird.

 

 

Bei der Ortsgestaltung geht es um die Optik des Dorfkerns, über Fragen einer „Weinberankung“ bis hin zum optischen Bild der öffentlichen Grünflächen. Bei der Stadtteilentwicklung geht es um eine aktive Beteiligung der Bürger z. B. bei der Entwicklung von Baugebieten, An- und Umsiedlung von Gewerbebetrieben, Handwerkern, Handel und Dienstleistern.

 

Im Bereich der Nachbarschaftshilfe finden Ebersheimer Hilfe und Unterstützung bei Ämtergängen, Arztbesuchen, Urlaubsunterstützung im Garten oder der Briefkastenleerung, Überbrückungshilfen nach Krankheit im Haushalt usw. Immer dann, wenn Not am Mann (oder Frau) ist, helfen wir weiter.

 

Bei der Entwicklung von Jugend- und Seniorenangeboten arbeiten wir an der Vernetzung bereits vorhandener Angebote und ihrer Weiterentwicklung. An jedem dritten Dienstag im Monat veranstalten wir als Nachbarschaftstreff von 15h bis 17h das Bürger-Café im Sitzungszimmer hinter der Ortsverwaltung. Eingeladen sind alle Ebersheimer.

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und berechtigt für Spenden Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

 

 

Kontakt:

Ebersheimer Bürgergesellschaft e.V

c/o Peter Schwalm

Grünberger Str. 64

55129 Mainz

 

Tel.: 06136 75 20 263

        0171 69 83 746

 

Mail: ebersheimer-buerger-ges@t-online.de

HP.:  www.ebersheimer-buergergesellschaft.de

fb:    Ebersheimer.Buergergesellschaft